Aussenwohngruppe

Aktuell betreiben wir zwei Aussenwohngruppen (AWG)

eine befindet sich in Bülach und eine andere in Neuhausen.

 

Die AWG vom Gleis 1 ist eine Wohnung in der Nähe der Arbeitsplätze der Jugendlichen. Die Wohnung wird von Gleis 1 gemietet; mit den Jugendlichen wird ein Untermietvertrag abgeschlossen. In der Regel finden wöchentliche Treffen mit den Jugendlichen der ganzen WG statt. Gleis 1 ist für die Jugendlichen jederzeit per Telefon (Geschäftsnummer, Notfälle per Piketttelefon) erreichbar. Den Jugendlichen wird eine Begleitperson (sowie Stellvertretung) zugewiesen.

 

Die Betreuung der Jugendlichen in der AWG bezieht sich auf folgende Handlungsbereiche:

Wohnsituation: Hilfestellungen bei allen Fragen ums Thema Wohnen, Haushaltsführung, Einkauf, Ernährung, etc.

Tagesstruktur: Organisation der Tagesstruktur, Hilfe bei Bewerbungen, Unterstützung bei Problemen im Arbeits- oder Ausbildungsbereich, Alltagsgestaltung, Kontakt mit Arbeitgebern und Behörden.

 

Finanzen: Aufstellen eines Budgets, Hilfe bei finanziellen Fragen oder Schwierigkeiten, Verwalten des Geldes (mtl. Auszahlung), Unterstützung bei einer eventuellen Schuldensanierung.