Betreutes Wohnen

Bei uns finden männliche Jugendliche/Lernende im Nachschulalter (ca. 16 Jahre), mit sozialen Herausforderung, einen betreuten Rahmen für ihre Integration in den Berufsalltag, sofern die sozialen Umstände eine Platzierung in einer stationären Einrichtung erforderlich machen.
 

Wir bieten Wohnplätze für Jugendliche an, die in ihrem gewohnten, sozialen Umfeld nicht angemessen und zielführend gefördert werden können. Die offizielle Schulzeit ist in der Regel abgeschlossen und eine mögliche Tagesstruktur des Jugendlichen ist im Vorfeld geklärt.

 

Im Gleis 1 werden Jugendliche während des ganzen Jahres betreut. In den Ferien bleibt Gleis 1 nach Möglichkeit geschlossen. Während den Arbeitszeiten der Jugendlichen sind die diensthabenden Mitarbeitenden auf dem Piketttelefon erreichbar.

Ziel des Aufenthalts ist eine rasche Eigenständigkeit mit einer grösstmöglichen Selbstständigkeit zu erlangen.

Spenden an den Verein Betreutes Wohnen sind steuerbefreit!

Konto Gleis 1, betreutes Wohnen, 8197 Rafz;
IBAN: CH02 0900 0000 8549 6819 8