Der Fahrplan

Gemeinsam erarbeiten wir den individuellen Fahrplan um zum richtigen Zeitpunkt die Weiche auf das nächste Gleis zu stellen.

START

FESTIGUNG

AUSTRITT

PROGRESSION

Im  Gleis1 angekommen, wird gemeinsam eine Zukunftsplanung 

erarbeitet, welche für eine zielführende Zeit bei uns sorgen soll. 

Wir verfolgen das Ziel der individuellen Entwicklung jedes Jugendlichen. Wir verfolgen max. drei Ziele, die aufgrund der Startphase definiert wurden und sich im laufe der Zeit anpassen können oder neu definiert werden.

Die Austrittsphase beinhaltet die Vorbereitung auf den Übertritt in eine Aussenwohngruppe vom Gleis1 oder in ein anderes Angebot.

Aufgrund der erlernten Selbständigkeit im Gleis1 und seiner persönlichen Reife im Umgang mit Geld, Essen, Ausgang, bezahlen von Rechnungen etc. kann die Aussenwohngruppe eine mögliche Anschlussoption für den jungen Erwachsenen sein.

 

Das Gleis 1

Bestehend aus dem Haus "Bahnhöfli" in Rafz und den Mietwohnungen für die Aussenwohngruppen. 

 

Über uns

Wir bieten Jugendlichen für eine vorübergehende Zeit ein neues Zuhause.

Der Verein Betreutes Wohnen Rafz ist Trägerverein der stationären Einrichtung Gleis 1.

Wir richten uns nach christlich-humanistischen Grundwerten wie Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Solidarität und Respekt aus. Unsere Arbeitsweise ist Lösungs- und Ressourcenorientiert. Wir fördern die Grundlage für eine ganzheitliche Lebensgestaltung und stehen im Dienste von Menschen, ungeachtet ihrer sozialen, politischen oder konfessionellen Herkunft.

Wir sind Mitglied des VSBZ (Verband sozialpädagogischer Betreuungseinrichtungen Kanton Zürich) und dem Dachverband DASSOZ

 

Heimbewilligung vom Kanton Zürich, Amt für Jugend und Berufsberatung

Michael Neukom

Geschäfts- und Gruppenleiter

Dipl. Sozialpädagoge HF

E-Mail

Uwe Junker

Sozialpädagoge / Staatlich anerkannter Erzieher (D)
E-Mail

Jeannette Gertsch

Sozialpädagogin /
Leiterin AWG

E-Mail

Simon Tenger

Dipl. Sozialpädagoge HF

(Ab Februar 2021)
E-Mail

Nadia Graf

Administration / Rechnungswesen

E-Mail

Roger Lanz

Sozialpädagoge in Ausbildung

E-Mail

Ana Schackmann

Pädagogische Mitarbeiterin

ohne Fachausweis

 

Referenzen

"Die Zusammenarbeit mit dem Gleis1 erlebte ich äusserst professionell. Mit einem individuell auf den Jugendlichen abgestimmten Betreuungs- und Arbeitsintegrationsprogramm wurde er während dem Aufenthalt  umsichtig begleitet. Nach vielen Versuchen in anderen Institutionen fand der im Gleis1 platzierte Jugendliche eine Lehrstelle und erhielt genügend Kompetenzen und Stabilität, diese Lehre erfolgreich abzuschliessen. In der Zwischenzeit geht er als junger Erwachsener einer Erwerbstätigkeit nach, führt einen eigenen Haushalt und lebt die im Gleis 1 vermittelten Werte. Als Betreuungsperson wurde ich regelmässig über die Entwicklungsschritte informiert und dort wo nötig frühzeitig eingebunden. Der Jugendliche und ich schauen dankbar auf eine gute und erfolgreiche Zeit zurück."

René Frei

Bereichsleiter 

Sicherheit/Soziales

Stadt Liestal

"Ich bin überwältigt, was das Team vom Gleis 1 mit einem unserer Klienten an Stabilität und Beziehung erreichen konnte. Nach mehrmaligen Abbrüchen von Praktika ist dieser junge Mann nun im 2. Lehrjahr. Ein unglaublich engagiertes Team! Die Zusammenarbeit war sehr kompetent und lösungsorientiert. Ich kann das Gleis 1 als Institution nur weiterempfehlen."

Susanne Dettwiler
Sozialarbeiterin/Systemische Therapeutin
Sozialabteilung

Gemeindeverwaltung Meilen

"Als Psychotherapeutin war ich Teil eines umfassenderen Netzes in der Betreuung eines Jugendlichen, der von der Jugendanwaltschaft zugewiesen wurde. Gleis 1 war der vorübergehende Lebensmittelpunkt dieses entwurzelten Jugendlichen, der seine persönliche und berufliche Zukunft von Grund auf neu entwickeln musste. Es gab ständig etwelche Probleme, die eine enge Zusammenarbeit erforderten. Die Abstimmung und der Austausch mit den Mitarbeitern des Gleis 1 war fachlich und menschlich derart fruchtbar, dass wir trotz grösster Schwierigkeiten dennoch etwas erreichen konnten. Die haltgebende Arbeit im Gleis 1 hat dazu wesentlich beigetragen."

 

Gisela Recke-Erkelenz

Eidgen. anerkannte Psychotherapeutin ASP

Bülach

Kontakt

Betreutes Wohnen Gleis 1

Bahnhofstrasse 90

8197 Rafz

 

info@gleis1-rafz.org


Tel: +41 43 433 52 06

Danke für Ihre Nachricht!